• Kosmetikstudio Hantsche | Wittenberger Str. 108 | 01277 Dresden

Was tun gegen unreine Haut?

05
Mrz

Was tun gegen unreine Haut?

Pickel, Mitesser und Unterlagerungen können in jedem Alter entstehen und beeinflussen das Selbstbewusstsein negativ.
Die Ursachen sind vielfältig.

Hier einige Tipps für eine reine Haut:

  • Eine ausgewogene, gesunde Ernährung spielt hierbei eine Rolle.
    Sie sollte nicht zu fett-, zucker- und cholesterinreich sein. Auch scharfes Essen und Milchprodukte können zu unreiner Haut führen. Außerdem sollte ausreichend getrunken werden, da sonst die Stoffwechselprozesse nur noch langsam arbeiten und diese Ausscheidungsprodukte dann am Schnellsten über die Haut ausgeschieden werden.
  • Auch die Einnahme von Medikamenten kann Unreinheiten auslösen, sowie Stress. Hormonschwankungen in der Schwangerschaft, Stillzeit undin den Wechseljahren spielen eine Rolle.
  • Bitte Hände aus dem Gesicht. Unsere Hände sind oft von Bakterien überzogen, dies kann zu Entzündungen führen.
  • Empfehlenswert ist eine regelmäßige, fachgerechte Gesichtsbehandlung in einem Kosmetikinstitut.
  • Vor der Behandlung sollte eine professionelle Hautanalyse, möglichst mit einer VISIA – Hautkamera durchgeführt werden.
    So kann mit Hilfe einer Fotokamera die Haut in hervorragender Bildqualität dargestellt werden und viel gezielter ein Pflegeplan ausgearbeitet werden.

  • Eine sehr wichtige Rolle spielt die Hautreinigung. Morgens und abends sollte die Haut typgerecht gereinigt werden. Morgens ist es wichtig, da nachts die Regenerations- und Stoffwechselprozesse auf Hochtouren laufen und alle Schlackenstoffe an die Oberfläche kommen. Abends müssen Schmutz und Make-up Reste entfernt werden.

Dies kann sehr effektiv mit folgenden Produkten erfolgen:

Cleansing Gel&Tonic – hier kaufen

Blemish Reducing Cream – hier kaufen

SOS De-Blemish Kit – hier kaufen

Kerstin Hantsche

Kommentare sind geschlossen.